Leben1
Leben161794b

Szenarien

Der Mensch ist ein Kuscheltier. Er möchte in den Arm genommen, gestreichelt, berührt werden. Experten bescheinigen unserer leistungorientierten Gesellschaft stattdessen eine zunehmende Körperlosigkeit im Umgang miteinander.

Entspannen, zur Ruhe kommen

Du bist beruflich und/oder privat starken Belastungen ausgesetzt? Stress, Hektik und Verantwortung prägen deinen Alltag. Hier bekommst Du Raum für dich, eine Auszeit, Ruhe. Du kannst alles loslassen und erlebst die Zuwendung, die ganz dir gehört. Hier ist eine Aromaöl-Massage besonders zu empfehlen.

Regenerieren und Aufrichten

Eine sanfte, energetische Breuss-Rückenmassage bringt dir Entspannung auf körperlicher und seelischer Ebene. Achtsame Streichtechniken mit sonnengereiftem Johanniskrautöl dehen deine Wirbelsäule auf natürliche Weise. Unterversorgte Bandscheiben regenerieren und erfüllen gestärkt wieder ihre Pufferfunktion. Verschobene Wirbel richten sich in ihre natürliche Position. Die Breuss-Massage wirkt schmerzlindernd und ausgleichend. Gleichzeitig gibt sie dir neue Energie und Leichtigkeit.

Empfangen, genährt werden

Du bist in Beruf und/oder Familie immer diejenige die gibt, gefordert wird und energetisch ausgesaugt wird. Zeit für dich, Kraft zu tanken und deinen Akku wieder aufzuladen. Dies funktioniert am besten über ganzheitliche Ansätze. TouchLife z. B. ist ein solcher Ansatz, der auf 5 Säulen basiert: Gespräch, Massage, Energieausgleich (ggf. auch durch Chakra-Energiemassage), gemeinsam mit Atemtechniken und Achtsamkeit.

Wohlfühlen und genießen

Vielleicht genießt Du es besonders, berührt zu werden - mal sanfter, mal etwas kräftiger. Fremde Hände auf deiner Haut zu sprüren, gedehnt und bewegt zu werden. Durch eine Wellnessmassage kannst Du wohlig deinen Körper wahrnehmen und sowohl physisch als auch psychisch entspannen.

Sehnsucht nach Berührung

Du lebst in einer Beziehung und fühlst dich trotzdem allein. Die Verliebtheit und die Magie des Anfangs sind der täglichen Lebensrealität zum Opfer gefallen. Das ist in leider vielen Beziehungen Standard. Doch Du kannst gemeinsam mit deinem Partner diese Magie wiederfinden. Oft ist es nur die fehlende Kommunikation, der fehlende Interessenaustausch, der die Beziehung blockiert. Gemeinsam mit deinem Partner können wir durch Beziehungs- und Berührungscoaching euer Schiff wieder auf gemeinsamen Kurs bringen...

Angst vor Berührung

Du hast vielleicht nie gelernt, Nähe zuzulassen und somit auch Angst vor Berühungen und vermeidest sie deshalb. Du fühlst natürlich, dass etwas in deinem Leben fehlt und das möchtest du gerne ändern. In einem geschützten Rahmen kannst Du in Achtsamkeit und kleinen Schritten herausfinden, was an Nähe und Berührung für dich möglich und angenehm ist. Gleichzeitig können wir daran arbeiten, deine Grenzen zu erweitern und mit dem zu arbeiten, was an Erinnerungen und Gefühlen bei dir erscheint.

Fühlen, spüren, tasten - die Heilkraft der Berührung